Scheibenversiegelung

Der unsichtbare Regenschirm
für die Windschutzscheibe

Die Scheibenversiegelung von junited AUTOGLAS Braunschweig | Wolfsburg-Nord ist der wasser- und schmutzabweisende unsichtbare Regenschirm für Ihre Windschutzscheibe und erhöht Ihre Fahrsicherheit besonders bei Regen und Schnee.

Sie erkennen gefährliche Situationen deutlich besser und können dadurch viel schneller reagieren. Auch die Blendwirkung entgegenkommender Fahrzeuge wird stark verringert. Sie fahren entspannt, komfortabel und sicher auch bei widrigen Wetterverhältnissen.

Vorteile der Scheibenversiegelung:

  • Wasserabweisend
  • Schmutzabweisend
  • Mehr Fahrkomfort und Sicherheit

Praxisbeispiel 1:
Nachts bei Regen auf der Autobahn

Der Effekt der Scheibenversiegelung: Die Regentropfen werden durch den Fahrtwind von der Scheibe „weggeblasen“. Ein echtes Plus an Sicherheit für Fahrer und Beifahrer – besonders im Herbst und im Winter!

Praxisbeispiel 2:
Eiskratzen sparen

Scheibe Fahrerseite versiegelt, Beifahrerseite unbehandelt. Morgens 08:00 Uhr am Freitag, 15.11., minus 2 Grad: Fahrerseite nicht zugefroren, muss nicht gekratzt werden, Beifahrerseite muss gekratzt werden.

Entspanntes, komfortables und sichereres Fahren

Die Scheibenversiegelung auf molekularer Ebene bewirkt, dass sich das Regenwasser auf der Scheibe in kleine, feine Wasserperlen verwandelt, die vom Fahrtwind (ab etwa 60 km/h) einfach weggeblasen werden. Auch das Anhaften von Schmutzpartikeln und Insekten wird reduziert, Raureif und Eis auf der Scheibe lassen sich besser entfernen.

Und so funktioniert es: Zunächst wird die Scheibe von unseren Spezialisten von junited AUTOGLAS Braunschweig | Wolfsburg-Nord penibel gereinigt. Anschließend tragen wir die Scheibenversiegelung auf und arbeiten diese sorgfältig in die Scheibe ein. Dabei verändert sich die Oberflächenstruktur der Scheibe: Die Nanopartikel der Scheibenversiegelung beseitigen auch kleinste Unebenheiten. Es entsteht der aus der Natur bekannte wasser- und schmutzabweisende Lotus-Effekt.

Chemische Scheibenwaschzusätze oder Wachse aus der Autowaschanlage können der Versiegelung nichts anhaben. Die Scheibenversiegelung braucht erst nach ca. 25.000 km (abhängig vom Einsatz der Scheibenwischer) erneuert werden.

Menü